Ernährungsberatung

Eine Ernährungsberatung richtet sich an gesunde Menschen und ist sinnvoll, wenn Sie gesundheitlichen Störungen vorbeugen möchten, eine nachhaltige und angemessene Reduktion Ihres Gewichts wünschen (BMI bis <30 ohne Begleiterkrankungen) und prüfen möchten, ob eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen gewährleistet ist.

Persönliche Beratung

Im Mittelpunkt der Beratung stehen Ihre Bedürfnisse, Ihre Lebenssituation und Ihre realen Möglichkeiten der Veränderung. Eine ausgewogene Ernährungsweise fördert Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden. Vielen Erkrankungen wie z.B. Osteoporose, Dickdarmkrebs, Fettstoffwechselstörungen oder Diabetes mellitus Typ 2 können durch eine gesunde Ernährung vorgebeugt werden.

Vollwertige Ernährung

Eine vollwertige Ernährung ist die Basis für bedarfsgerechtes, gesundheitsförderndes Essen und Trinken. Sie kann dazu beitragen, Wachstum, Entwicklung und Leistungsfähigkeit sowie die Gesundheit des Menschen ein Leben lang zu fördern bzw. zu erhalten.

Anmeldung & Kostenübernahme

 

 

 

ANMELDUNG  KOSTENÜBERNAHME

 

 

Sollten Sie sich für eine Ernährungsberatung/ -therapie, für einen Präventionskurs oder einen Kochkurs entschieden haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf. Anmelden können Sie sich telefonisch, per E-Mail oder füllen Sie einfach das entsprechende Anmeldeformular für die Präventions- und Kochkurse aus und schicken Sie es per Post oder Email an mich zurück.

Ich werde mich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen, um das weitere Vorgehen gemeinsam mit Ihnen zu besprechen.

Sollten Sie noch Zweifel haben oder auch Fragen zum Ablauf, dann vereinbaren Sie zunächst ein unverbindliches und kostenfreies Informationsgespräch. Dieses kann telefonisch oder per Email stattfinden.

 

Anmeldung >> HIER <<

                                                                                                   

Die gesetzlichen Krankenkassen beteiligen sich oft an den Kosten, die für die Durchführung einer Ernährungsberatung oder -therapie und die Teilnahme an Präventionskursen anfallen. Die Höhe der Kostenübernahme kann innerhalb der verschiedenen Krankenkassen variieren. Für alle Krankenkassen und Arten der Kostenerstattung gilt allerdings:

Sie sollten vor Beginn der Beratung bzw. des Kurses mit Ihrer Krankenkasse besprechen, inwieweit sie sich an den Kosten beteiligt. Die Rückerstattung der vereinbarten Kosten erfolgt nach Abschluss der Beratung bzw. nach Ende des Kurses. Voraussetzung für die Erstattung ist, dass sie an 80 % des Kurses bzw. an 100 % der Beratung teilgenommen haben.

Als Nachweis dafür reichen Sie die Teilnahmebestätigung, die Sie von mir erhalten, bei Ihrer Krankenkasse ein.

 


 



Einzelberatung/- therapie

 

Nach einem ausführlichen Erstgespräch von 60 Minuten werden abhängig vom Bedarf 2 - 4 Folgetermine von 30 Minuten vereinbart.
Vorab können in einem kostenlosen telefonischen Informationsgespräch alle Fragen zum Ablauf, zu den Kosten und zur Kostenübernahme durch die Krankenkasse besprochen und auf Wunsch ein Kostenvoranschlag erstellt werden.

 

5 Standardberatungseinheiten

 

1 x 60 Minuten Erstberatung

4 x 30 Minuten Folgeberatung

 

Auch einzelne Beratungsstunden können gebucht werden.

Ernährungsberatung

 

Ernährungsberatung kann erstattet werden, wenn sie vorbeugenden Charakter hat. Nicht alle Krankenkassen bezuschussen diese Form der Beratung.
Voraussetzungen für die Erstattung:

  • Beratung hat präventiven Charakter, z.B. in Schwangerschaft und Stillzeit, im hohen Lebensalter, zur Vorbeugung von Osteoporose,
    bei Über- oder Untergewicht
  • vorherige Genehmigung durch die Krankenkasse
  • 100 %ige Teilnahme an der Beratung

Ernährungstherapie

 

Die Kostenübernahme für eine Ernährungstherapie ist eine "Kann"- Leistung der Krankenkassen. Ob die Kosten übernommen werden, erfahren Sie direkt bei Ihrer Krankenkasse. Voraussetzungen für die Erstattung:

  • eine ärztliche Verordnung - Notwendigkeitsbescheinigung
  • die vorherige Genehmigung durch die Krankenkasse
  • 100 %ige Teilnahme an der Beratung

 

 

Drucken Sie sich die ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung aus und lassen Sie sie von Ihrem behandelnden Arzt ausfüllen. Reichen Sie diese dann bei Ihrer Krankenkasse ein und Sie bekommen i.d.R. eine schriftliche Zusage über die Kostenübernahme in kassenabhängiger Höhe. Fragen Sie einfach bei Ihrer Krankenkasse nach, inwiefern eine Übernahme der anfallenden Kosten möglich ist.

 


 

 


Präventionskurse
     

Anzahl und Dauer ist je nach Präventionskurs unterschiedlich.

 

Genauere Angaben finden Sie unter dem Punkt „Leistungen“. Bei Fragen können Sie mich gerne auch telefonisch oder per Email kontaktieren.

 

Voraussetzungen für die Erstattung:

  • im selben Kalenderjahr noch kein Besuch eines Kurses zum   gleichen Thema, der bezuschusst wurde
  • Anzahl möglicher Präventionskurse innerhalb eines Kalenderjahres wird durch Teilnahme nicht überschritten
  • vorherige Genehmigung durch die Krankenkasse
  • 80%ige Teilnahme am Kurs

Nach ihrer Anmeldung erhalten Sie eine kurze Anmeldeeingangsbestätigung. Eine Woche vor Kursbeginn erhalten Sie zusätzlich eine verbindliche Anmeldebestätigung, die Rechnung und weitere Informationen.


Die Rechnung ist spätestens zum ersten Kurstag zu bezahlen. Kursabsagen müssen bis spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn erfolgen. Wird die Kursteilnahme nicht fristgerecht abgesagt oder trotz Anmeldebestätigung nicht oder nur teilweise am Kurs
teilgenommen, sind trotzdem die vollen Kursgebühren zu zahlen. Es besteht die Möglichkeit, vor dem ersten Kurstag einen Ersatzteilnehmer zu nennen.

 

Damit der Kurs stattfinden kann, muss eine individuelle Mindestteilnehmerzahl erreicht werden. Anmeldungen müssen mindestens 14 Tage vor Kursbeginn erfolgen.

 

 


 

 
Kochkurse    
     

1 x 180 Minuten je Kurs

 

Für Kochkurse, die in der Volkshochschule stattfinden, müssen Sie sich dafür direkt bei der Volkshochschule  anmelden.

 

Für Kochkurse, die bei den Genussentdeckern stattfinden, melden Sie sich bitte direkt bei mir an. Nach Ihrer Anmeldung, erhalten Sie von mir eine Anmeldebestätigung.  Anmeldungen bis 1 Woche vor Kochkursbeginn sind möglich.

   Bei Kochkursen erfolgt keine Kostenerstattung durch die Krankenkassen.

 

 

 Anmeldung klein

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.